Turmdrehkran

Turmdrehkran Auszug aus WIKIPEDIA Ein Turmkran ist eine Hebemaschine zur vertikalen und horizontalen Verladung von Lasten. Durch den eingebauten Drehkranz (daher auch Turmdrehkran, kurz TDK) ist der Kran in der Lage, nicht nur die senkrechte Heberichtung, sondern eine dreidimensionale Bewegung auszuführen und kann daher die Last an einem anderen Punkt absetzen, als er sie aufgenommen hat. Für das Tragwerk des …

Vorsorgeuntersuchungen, arbeitsmedizinische

Vorsorgeuntersuchungen, arbeitsmedizinische Grundlage ist Verordnung zur arbeitsmedizinischen Vorsorge (ArbMedVV) Ziel der Verordnung ist es, durch Maßnahmen der arbeitsmedizinischen Vorsorge arbeitsbedingte Erkrankungen einschließlich Berufskrankheiten frühzeitig zu erkennen und zu verhüten. Arbeitsmedizinische Vorsorge soll zugleich einen Beitrag zum Erhalt der Beschäftigungsfähigkeit und zur Fortentwicklung des betrieblichen Gesundheitsschutzes leisten. Wir unterscheiden Pflichtuntersuchungen (§4) und Angebotsuntersuchungen (§5) Beispiele für Pflichtuntersuchungen sind z. B. bei …