Demenz durch Laserdrucker?

Demenz durch Laserdrucker?

Neue Studie gibt Hinweise

An vielen Arbeitsplätzen wird mit Laserdruckern gearbeitet. Emissionen aus diesen Druckern können aber krank machen.
Mehr als 100 Studien bestätigen die schädigenden Wirkungen der Emissionen aus Laserdruckern. Eine Studie des Harvard Center for Nanotechnologiy and Nanotoxicology und des Instituts für Umweltmedizin in Zusammenarbeit mit nano-Control stuft die freigesetzten Stoffe als gesundheitlich bedenklich ein.
Laserdrucker und Kopierer belasten Innenräume mit Feinstaub und ultrafeinen Partikeln. Hierdurch kann es zu
• chronischen Atemwegsbeschwerden,
• Ekzemen und
• Krebserkrankungen kommen.

Außerdem gibt es Hinweise auf Demenz.

Gefahrstoffe aktuell 04/2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.